Bremsenspezialist TMD Friction baut sein Ersatzteilprogramm mit hohem Tempo weiter aus

Die führende Position als Entwickler und Hersteller von OE-Produkten bietet eine gute Basis, um auch für neue Fahrzeugmodelle ein komplettes Ersatzteilangebot anbieten zu können.

Leverkusen, 17. Februar 2021. Im Ersatzteilmarkt gehört eine hohe Marktabdeckung mit zu den entscheidenden Erfolgsfaktoren. Selbst für Anbieter, die fast schon für jedes Fahrzeugmodell ein Ersatzteil anbieten können, bleibt dieses Ziel eine permanente Herausforderung. Denn mit jedem neuen Fahrzeugmodell nimmt die Marktabdeckung wieder ab, sofern nicht gleichzeitig das Programm erweitert wird.

Den Fokus auf eine schnelle Produkteinführung zu legen, hat daher bei TMD Friction schon lange Tradition. Dennoch war auch in dieser Hinsicht 2020 ein Ausnahmejahr – und zwar ein positives, denn noch nie konnten die Leverkusener so viele neue Produkte in ihr Programm aufnehmen: Über die bekannten Marken Textar, Don, Mintex und Nisshinbo verteilt, waren es am Ende des Jahres 827 neue Produkte.

„Uns ist bewusst, wie wichtig es für unsere Kunden ist, stets die neuesten Teile auf Lager zu haben. Wir tragen aktiv dazu bei, dass ihr Geschäft wächst, indem wir so schnell wie möglich für neue Fahrzeugmodelle die entsprechenden Produkte zur Verfügung stellen“, so Michael Dunkel, Director Global Category & Product Management bei TMD Friction. „Führende Automobilhersteller rüsten ihre neuen Modelle mit Bremsbelägen von TMD Friction aus. Unsere Kunden profitieren gleich in doppelter Hinsicht davon: die Produkte für den Ersatzteilmarkt stehen dadurch schneller zur Verfügung und wir wissen genau, worauf es bei der Definition der Spezifikationen ankommt“, so Dunkel weiter.

Da die internationalen Fahrzeughersteller vermehrt auf Plattformstrategien setzen, erhöht sich mit jeder Neuaufnahme die Marktabdeckung überproportional. Mit den neu aufgenommenen Produkten lassen sich zusätzlich über 2.400 Pkw-Modelle in Europa abdecken.

Die Werkstätten können sich online über die gängigen Katalogplattformen oder über die Markenkataloge von TMD Friction – wie das Textar Brakebook (www.brakebook.com) – detailliert über die neuen Produkte informieren.
Besonders wichtig für TMD Friction ist, dass die Marktabdeckung keine rein theoretische Größe ist. „Unser Aftermarket-Team arbeitet täglich hart daran, unser großes Produktprogramm trotz aller coronabedingten Einschränkungen verfügbar zu halten“, führt Dunkel weiter aus. „Denn ohne gute und schnelle Verfügbarkeit nutzt die große Marktabdeckung weder den Werkstätten noch den Autofahrern.“

TMD Friction_Neuaufnahmen: Auch im Jahr 2020 konnte TMD Friction die Marktabdeckung seiner Aftermarket-Marken umfangreich ausbauen. Insbesondere neu eingeführte Fahrzeugmodelle ergänzen das Produktprogramm.
Foto: Copyright TMD Friction, 2021. Gebührenfreier Nachdruck unter Angabe der Quelle gestattet. Wir bitten um Zusendung eines Belegexemplars.
Über TMD Friction

TMD Friction, hundertprozentige Tochtergesellschaft der Nisshinbo Holdings Inc., ist ein weltweit führender Hersteller von Bremsbelägen für die Automobil- und Bremsenindustrie. Zum Produktportfolio zählen neben Scheiben- und Trommelbremsbelägen für Pkw und Nutzfahrzeuge auch Bremsbeläge für den Rennsport sowie Reibmaterialien für die Industrie. Mit den Marken Textar, Nisshinbo, Mintex, Don, Pagid und Cobreq versorgt TMD Friction den weltweiten Ersatzteilmarkt. Unter dem Markennamen Cosid entwickelt und produziert TMD Friction außerdem Reibbeläge für die Industrie. Die TMD Friction Group hat vier Standorte in Deutschland und weitere in Europa, den USA, Brasilien, Mexiko, China und Japan und beschäftigt weltweit etwa 5.000 Mitarbeiter.

Kontakt

Sabine Brühl
Group Creative Marketing Manager
Independent Aftermarket
TMD Friction Services GmbH
Schlebuscher Str. 99, 51381 Leverkusen
Telefon: +49 (0)2171 703 2511
Email: sabine.bruehl@tmdfriction.com

Meike Kleemann
about:communication
Hohenzollernring 14, 50672 Cologne
+49 (0)221 / 53 41 088-38
E-mail: m.kleemann@aboutcommunication.de

Angehängte Dokumente

Save