TMD Friction mit ungebremstem Service – Bereits mehr als 900 neue Detailzeichnungen im Onlinekatalog Brakebook einsehbar

Luxemburg, Leverkusen, 24. Februar 2017. Bereits 900 Detailzeichnungen ermöglichen Textar-Kunden jetzt, sich ein genaueres Bild zu machen, wenn sie in Brakebook, dem exklusiven Onlinekatalog von TMD Friction nach Bremsenteilen der Premiummarke suchen.

Erst vor wenigen Monaten hatte TMD Friction begonnen, das gesamte Sortiment im webbasierten Produkt-Katalog nach und nach mit Detailzeichnungen zu versehen. Seither wurde intensiv an der Umstellung der Produktzeichnungen für Scheibenbremsbeläge gearbeitet. Das Resultat: Bereits 900 Detailzeichnungen wurden für Brakebook optimiert. Das entspricht etwa 90% des Verkaufsvolumens und 55% des gesamten Sortiments. Im dritten Quartal 2017 soll die Umstellung abgeschlossen, alle Zeichnungen optimiert und über Brakebook einsehbar sein.

Michael Dunkel Director Category Management PC Pads freut sich über das hohe Tempo bei der Intgration der neuen Detailabbildungen: „Die Umstellung kommt unseren Kunden unmittelbar zugute. Wir bieten mit Brakebook jetzt einen noch besseren Service. Produkte und Zubehör sind einfach einsehbar und der Kunde weiß vorab genau, was er bekommt.“

Brakebook, das exklusiv für die verschiedenen Markenprodukte von TMD Friction entwickelte Online-Katalogsystem berücksichtigt alle individuellen Anforderungen für die gezielte Identifikation von Bremsenteilen. Registrierte Kunden können auf brakebook.com zusätzlich zu den Printkatalogen sogar eigene Katalogauszüge erstellen. Das nützliche Arbeitstool ist auch kostenlos als App für Android und iOS erhältlich.

Bildunterschrift: Der Onlinekatalog Brakebook enthält bereits 900 detailgetreue Textar-Produktabbildungen.

Foto: Copyright TMD Friction, 2017. Gebührenfreier Nachdruck unter Angabe der Quelle gestattet. Wir bitten um Zusendung eines Belegexemplars.

Über TMD Friction

TMD Friction ist ein weltweit führender Hersteller von Bremsbelägen für die Automobil- und Bremsenindustrie. Zum Produktportfolio zählen neben Scheiben- und Trommelbremsbelägen für Pkw und Nutzfahrzeuge auch Bremsbeläge für den Rennsport sowie Reibmaterialien für die Industrie. Mit den Marken Textar, Mintex, Don, Pagid und Cobreq versorgt TMD Friction den weltweiten Ersatzteilmarkt. Unter den Markennamen Cosid und Dynotherm entwickelt und produziert TMD Friction außerdem Reibbeläge für die Industrie. Die TMD Friction Group hat vier Standorte in Deutschland und weitere in Europa, den USA, Brasilien, Mexiko, China, Japan und Südafrika und beschäftigt weltweit etwa 4.800 Mitarbeiter. Weitere Informationen unter www.tmdfriction.com.

Kontakt

Sabine Brühl
Group Creative Marketing Manager
Independent Aftermarket
TMD Friction Services GmbH
Schlebuscher Str. 99, 51381 Leverkusen
Telefon: +49 (0)2171 703 2511
Email: sabine.bruehl@tmdfriction.com

Süleyman Ucar
Geschäftsführer
BlueChip Agentur für Public Relations & Strategie GmbH
Wilhelm-Beckmann-Straße 6, 45307 Essen
Telefon: +49 (0)201 83012-503
Mobil : +49 (0)170 6318303
Email: s.ucar@bluechip-pr.de

ANGEHÄNGTE DOKUMENTE